Lebens- & Sozialberatung

Processed with VSCOcam with s3 presetLebens- und Sozialberatung ist eine beratende, betreuende und begleitende Tätigkeit, die Menschen in schwierigen sozialen und emotionalen Krisensituationen Hilfe anbietet.

Lebens- und Sozialberater arbeiten mit Methoden auf Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse. Sie unterstützen den Klienten in der Findung und Förderung seiner eigenen Ressourcen und persönlichen Lösungen, um damit neue Verhaltensweisen und Strategien zur Bewältigung seiner Alltagsprobleme zu schaffen.

Das Ziel ist die Herstellung des geistigen, seelischen, körperlichen und sozialen Wohlbefindens des Klienten. Der Weg dahin besteht aus zielorientierter Gesprächsführung auf kommunikationswissenschaftlicher Grundlage sowie auf unterstützenden Interventionen und Methoden.

Tätigkeitsbereiche:

  • Persönlichkeitsberatung
  • Umgang mit Gefühlen, Psychohygiene
  • Partnerschafts- und Eheberatung, Familienberatung
  • Scheidungs- und Trennungsberatung
  • Erziehungsberatung, Schule, Lernen und Prüfungen
  • Sexualberatung
  • Umgang mit Krankheit, Abschied und Tod
  • Beratung über persönliche Ressourcen, Berufswahl und Karriere
  • Arbeitswelt, Burnout, Mobbing Beratung
  • Single Beratung, Umgang mit alten Menschen
  • Bewältigung von Krisen
  • Konfliktberatung und Konfliktmanagement
  • Stressbewältigung für Pflegepersonal und Angehörige
  • Kommunikationsberatung, soziales Lernen
  • Zielarbeit, Sinnfindung, Zukunftsplanung
  • Entscheidungsfindung
  • Verhaltensstrategie, Selbst- und Fremdbestimmung, Prioritätsklärung
  • Zeit- und Stressmanagement
  • Ressourcearbeit
  • Vermittlung von Entspannungs- und Regenerationstechniken
  • Kreativitätsförderung
  • Selbsterfahrung, Gruppenberatung

Psychotherapeutische oder psychiatrische Symptome des Klienten unterliegen der Beratungs- und Behandlungskompetenz von Ärzten, Psychologen, Psychotherapeuten und Psychiatern und fallen daher nicht in das Aufgabengebiet der Lebens- und Sozialberatung.